Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise für die Webseite www.arcosys.de

Grundlegendes


Verantwortlicher und Kontakt Datenschutzbeauftragter

Webseitenbetreiber:
ArcoSYS Computervertriebs GmbH, Buschurweg 4, 76870 Kandel, Tel. 07275 913159, info-at-arcosys.de

Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO, sonstiger in den Mitgliedsstaaten der EU geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:
ArcoSYS Computervertriebs GmbH, Buschurweg 4, 76870 Kandel, Tel. +49 (0) 7275 913159, info-at-arcosys.de

Datenschutzbeauftragter des Verantwortlichen:
Herr Markus Böhm, Buschurweg 4, 76870 Kandel, Tel. +49 (0) 7275 913159, datenschutz-at-arcosys.de .

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz, Telefon: +49 (0) 6131 208-2449, poststelle-at-datenschutz.rlp.de

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.


Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

• Besuchte Website
• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
• Menge der gesendeten Daten in Byte
• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
• Verwendeter Browser
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist





Cookies

Die Webseite www.arcosys.de verwendet keine Cookies.

Die Unterseite shop.arcosys.de verwendet Cookies, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

• Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/
• Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/
• Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Cookies auf der Seite shop.arcosys.de sind erforderlich, um den Seitenzweck, die Information über Artikelbestand- und Preise, anzubieten.


Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Der Besuch der Website www.arcosys.deerfordert keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Lediglich für die Anmeldung zum Newsletter werden personenbezogene Daten erhoben (siehe Punkt „Newsletter-Abonnement“).


Google Analytics und Social-Media-Plugins

Wir verwenden keine Analysetools wie Google Analytics und auch keine Social-Media-Plugins.





Newsletter-Abonnement

Der Websitebetreiber bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem er Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden.

Der Newsletterversand erfolgt nicht durch Drittanbieter. Sämtlich Datenverarbeitungsschritte werden bei uns im Hause durchgeführt.


Detaillierte Infos in Bezug auf den Newsletter

Der Newsletter informiert in regelmässigen Abständen, aber i.d. Regel nicht öfter als einmal pro Woche, über neue Produkte, Sonderangebote, Aktionen und News.

Zum Abonnieren des Newsletters geben Sie Ihre Email-Adresse in unser Newsletter-Forumlar ein. Die Emailadresse sowie Ihre IP und Datum/Uhrzeit der Anmeldung werden SSL-verschlüsselt an unsere Email-Adresse newsletter-at-arcosys.de übermittelt und bei uns im Hause in eine Newsletter-Software importiert. Der Vorgang findet auf einem verschlüsselten PC-System statt. Der Versand erfolgt direkt von diesem PC-System aus. Die mit der Verarbeitung dieser Daten betrauten Personen sind in den Datenschutz unterwiesen und haben eine Vereinbarung zum Datenschutz unterzeichnet. Aus Gründen der Datensparsamkeit wird nur die Email-Adresse erhoben.

Die Übernahme einer Emailadresse in unsere Datenbank erfolgt im Double-Opt-In-Verfahren.

D.h. Sie müssen dem Abo nach Absenden Ihrer Emailadresse noch einmal ausdrücklich zustimmen. Hierfür erhalten Sie eine Email mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen Bestätigungslink klicken, wird Ihr Abo aktiv und Ihre Emailadresse in unserer Newslettersoftware gespeichert.

Klicken Sie diesen Link nicht, wird Ihre Emailadresse innerhalb von 10 Tagen aus dem Posteingang des Postfachs newsletter-at-arcosys.de gelöscht, ohne in die Newslettersoftware übernommen zu werden.

Haben Sie durch Klicken des Links Ihr Newsletter-Abonnement bestätigt, so wird Ihre Emailadresse in dieser Software sowie deren Datensicherungen gespeichert.

Die Datensicherungen der Newsletter-Software werden gesondert gehandhabt und es werden nur jüngste Sicherungen aufbewahrt. Alle Datensicherungen sind verschlüsselt. Sicherungen, die älter als 12 Monate sind, werden gelöscht. Somit ist sichergestellt, daß nach Abbestellen des Newsletters Ihre Emailadresse nicht dauerhaft gespeichert wird. Erfolgt mehrfach eine Rückmeldung über Nichtzustellung, so wird die Adresse ebenfalls nach 12 Monaten aus dem System gelöscht.

Die Speicherung der IP-Adresse mit Datum und Uhrzeit ermöglicht den Nachweis Ihrer Einwilligung nach Art. 7 DS-GVO.

Alle mit dem Newsletterversand betrauten Mitarbeiter sind in das Datengeheimnis eingewiesen.

Widerruf und Kündigung: Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletter können Sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen.

Die Kündigung kann durch Eintragen Ihrer Emailadresse auf der gleichen Webseite wie die Abobestellung erfolgen oder durch einfache Antwort auf einen Abmeldelink, welcher Bestandteil eines jeden Newsletters ist.

Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung in den Newsletterversand erlischt gleichzeitig.

Haben Sie sich vor dem 25.05.2018 zum Newsletter angemeldet, so gehören diese Daten zum Altbestand. Ihre Einwilligung zum Newsletterversand erfolgte bereits zu Bedingungen der DS-GVO und Ihr Einverständnis wurde nach Bundesdatenschutzgesetz und TMG wirksam eingeholt. Somit gilt Ihr Einverständnis fort.





Zusammenfassung Verarbeitungstätigkeit Newsletter

Verarbeitungstätigkeit: Newsletter-Verwaltung als Werbemaßnahme für Kundengewinnung und Kundenbindung

Ansprechpartner: ArcoSYS Computervertriebs GmbH, Jürgen Hörl, Geschäftsführer, Buschurweg 4, 76870 Kandel, Tel. 07275 913159, info-at-arcosys.de

Gültig ab: 25.05.2018

Zweck der Verarbeitung: Marketing zur Kundengewinnung und Kundenbindung

Rechtsgrundlage: Einwilligung der Betroffenen

Kategorie betroffene Personen: Bestandskunden, potentielle Neukunden

Kategorie von personenbezogenen Daten: Emailadressen

Kategorie der Empfänger: intern

Drittlandstransfer: keine

Löschfristen: 3 Monate nach Abmeldung oder Ungültigkeit

Technische/Organisatorische Maßnahmen: Die Daten werden durch unser IT Sicherheitskonzept geschützt





Informationen zur Datenerhebung bei telefonischen Aufträgen oder persönlichen Aufträgen im Ladengeschäft

Rechtsgrundlagegem. Art. 13 Abs. 1 lit.c DS-GVO: Berechtigte Interessen, vorrangige Erfordernisse (Steuergesetze), Einwilligung d. Betroffenen

Verarbeitungszweckegem. Art. 13 Abs. 1 lit.c DS-GVO:
Notwendige Daten für Vertrieb, Verkauf sowie Vermittlung von Produkten und Dienstleistungen und damit verbundener Nebengeschäfte, Buchhaltungszwecke und Zahlungsabwicklung, Vertragsdurchführung

Art der erhobenen Daten:
Adressdaten, einschl. Telefon-, Fax- und E-Mail-Daten, Auskünfte, teilweise Bankverbindungen, teilweise Zusatzinformationen wir Lieferanschrift oder Zeiten bester Erreichbarkeit. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.

Dauer der Speicherung gem. Art. 13 Abs. 2 lit.a DS-GVO:
10 Jahre für steurrelevante Daten (Rechnungsdaten, Zahlungsdaten)




Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.


Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorschriften zu Aufbewahrungspflichten buchhaltungsrelevanter Daten) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.





Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz-at-arcosys.de